Drucker für den privaten und den beruflichen Einsatz

Ein Drucker bietet unzählige private und berufliche Verwendungsmöglichkeiten. Rechnungen schreiben oder Angebote ausdrucken gehört ebenso zu seinen Aufgaben wie das Ausdrucken selbst gestalteter Glückwunschkarten. Ein Drucker macht die Arbeit am Computer greifbar. Ohne einen Drucker wird kein Unternehmen aber auch kein privater Haushalt dauerhaft auskommen. Für die unterschiedlichen Anwendungsmöglichkeiten stellt der Markt verschiedene Druckertypen zu Verfügung. Ob es um den Drucker für gestochen scharfe Fotos geht oder um einen Multifunktionsdrucker, mit dem auch gleich die Faxtätigkeit erledigt werden kann, jeder Drucker hat seine speziellen Vorteile. Überlegen Sie, was Sie mit einem Drucker erledigen wollen. Wenn Sie wissen, wo Ihre Schwerpunkte liegen, wird Ihnen die Entscheidung für einen speziellen Druckertyp nicht schwer fallen. Vergleichen Sie die verschiedenen Varianten des Druckers hinsichtlich der Kosten, der Druckqualität und der Druckgeschwindigkeit.

 

Jeder Druckertyp bietet andere Vor- und Nachteile

 

Informieren Sie sich zuerst grob über die speziellen Anwendungsmöglichkeiten der einzelnen Druckertypen. Es gibt viele Kriterien, die vor dem Kauf eines Druckers berücksichtigt werden sollten. Nicht nur die Anschaffungskosten spielen eine Rolle sondern auch die Kosten für Verbrauchsmaterialien. Auch die Frage nach Wartung und nach Ersatzteilen sollte im Vorfeld beantwortet werden. Jeder Druckertyp hat seine Qualitäten. Der Laserdrucker kann in kurzer Zeit viele Seiten drucken, allerdings liegt seine Schwäche im Farbdruck. Der Tintenstrahldrucker bietet neben allen klassischen Druckergebnissen auch Fotos in hochwertiger Druckqualität. Der Multifunktionsdrucker spart Platz und Anschaffungskosten, weil er in einem Gerät drei oder sogar vier Funktionen bietet. Mit ihm können Sie drucken, scannen, kopieren und je nach Modell auch Faxe versenden. Alle drei genannten Drucker haben aber nicht die Vorteile des Nadeldruckers, der im Bürobereich noch eine wichtige Rolle einnimmt. Er ist der preisgünstigste Drucker im Verbrauch und druckt auch auf Endlospapier.